1x Vize- Deutscher Meister
4x  West-Deutscher Meister
17x Westfalenmeister
25x Süd-Westfalenmeister
1x  Landesligameister
35x Kreismeister

Vize-Westfalenmeisterschaft für die weibliche C-Jugend
Rolf Linnemann

Woran niemand zum Beginn der Saison überhaupt dachte, schaffte nunmehr die wC. Mit einer bemerkenswerten Saisonleistung wurde sie Vize-Westfalenmeister.
Vizemeister 2.jpg
Die wC krönte ihre tolle Saisonleistung mit der Vize-Westfalenmeisterschaft

Obwohl bereits nach dem deutlichen Ergebnis des ersten Finalspiels allen Beteiligten klar war, dass im Rückspiel der BV Borussia Dortmund die Westfalenmeisterschaft für sich erringen werde, wollte die wC nochmals zeigen, dass sie nicht grundlos die Finalspielteilnahme erreicht hatte. Dieses Unterfangen wurde dann leider noch etwas erschwert, da am Finaltag vier Stammspielerinnen nicht antreten konnten.
Medaillie.jpg

Dennoch gelang es den Schwerter Mädchen gerade in der ersten Halbzeit, eine mehr als überzeugende Leistung abzuliefern, die auch im Halbzeitstand von 13:3 ihren Ausdruck fand. In der zweiten Halbzeit legte der BV Borussia Dortmund dann jedoch nochmals zu, sodass dieser zum Ende der Spielbegegnung seine Meisterschaft mit einem erneut deutlichen Sieg (29:7) feiern durften.
Siegerehrung 3.jpg
Ehrung der zwei besten Mannschaften des Handballverbandes Westfalen

Dies tat der Freude der wC über das Erreichte und ihrer Vize-Westfalenmeisterschaft aber keinen Abbruch. Dem BV Borussia Dortmund wurde dann auch im Anschluss zur verdienten Meisterschaft aufrichtig gratuliert und den Dortmunder Mädchen ein für diesen Anlass extra selbst gebackener Kuchen als kleines Meisterschaftspräsent überreicht.
Kuchen.jpg
Ein kleines Präsent für die BVB-Mädels zur Westfalenmeisterschaft

Wir gratulieren den BVB-Mädels zu einer tollen Saison und der verdienten Westfalenmeisterschaft und wünschen für die nun anstehenden Halbfinalspiele um die Westdeutsche Meisterschaft viel Erfolg.

Die wC freut sich Ihrerseits nun auf die über die Osterfeiertage anstehende Berlinfahrt, die sie gemeinsam mit der wB antreten wird, um die Saison im Rahmen des Berliner Handball-Cups ausklingen zu lassen.
IMG_1851.jpg

Aufstellung HSG:
Nele Brieden, Laura Hausherr, Lilli-Fabienne Hoffmann, Laura Karneil, Viktoria Kranhold, Shari Linnemann, Sara Michler, Nina Schmitz, Tugba Tekin