1x Vize- Deutscher Meister
4x  West-Deutscher Meister
17x Westfalenmeister
25x Süd-Westfalenmeister
1x  Landesligameister
35x Kreismeister

BFD-ler gesucht

Die HSG Schwerte/Westhofen bietet die Möglichkeit, ab dem 1. September 2011 ein Bundes Freiwilligen Dienst im Sport mit dem Schwerpunkt Handball zu absolvieren. Ein BFD ist insbesondere als Zivildienstersatz für junge Männer interessant. Es dient aber auch der beruflichen Orientierung im sozialen und sportlichen Bereich und ermöglicht, vielseitige Erfahrungen zu sammeln.

Aufgabenschwerpunkte

  • Training und Betreuung von Jugendmannschaften
  • Leitung von Handball-AGs
  • Mitarbeit an Handballcamps und weiteren Sonderveranstaltungen
  • Zeitnehmer-/Schiedsrichtertätigkeit bei Jugendspielen
  • Organisatorische Aufgaben im Bereich des Handball-Spielbetriebs

Anforderungsprofil

  • Begeisterung für den Handballsport
  • Spaß an Kinder- und Jugendarbeit
  • Zuverlässigkeit, Selbstständigkeit, Flexibilität
  • Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden
  • Mobilität gewünscht
  • männlich oder weiblich

Da das BFD bei der HSG auch eine Weiterbildung für den BFD-ler darstellen soll, wird kein Trainerschein vorausgesetzt, dieser kann dann im Rahmen des BFD erworben werden. Am wichtigsten für das BFD bei der HSG Schwerte/Westhofen ist die eigene Begeisterung für den Handballsport und die Bereitschaft, diese auch an die Kinder und Jugendlichen bei der HSG weiterzugeben, zu vermitteln und vorzuleben. Gerade deshalb wünschen wir uns, dass auch der BFD-ler selbst während der Dauer seines BFD in unserer Spielgemeinschaft aktiv Handball spielt.

Bei Interesse ...

Bei Interesse richten Sie eine unverbindliche Anfrage an den Jugendleiter der HSG Schwerte/Westhofen, Manfred Ullrich. Dabei werden sich je nach Interesse und Qualifikation weitere Aufgabenfelder erschließen.

Manfred Ullrich
Sigridstraße 10
58239 Schwerte
02304/822003
0172/2325854
mu@ullrich-kunststoffbeschichtung.de

Weitere Informationen zum Thema BFD im Sport gibt es auf der Homepage des Bundesfreiwilligendienstes: Sportjugend NRW.